Loca Conference 2019: “Mobilisierung wins”

PAYBACK ist bei der diesjährigen Loca Conference mit dem Thema "Location Based Services" vertreten.Bei der diesjährigen Loca Conference geht es vor allem um Location Based Services und weitere Technologien, die die Verkaufsfläche digitalisieren. Am 6. und 7. Februar werden in Wiesbaden aktuelle Entwicklungen aufgezeigt, das Konferenz-Programm ermöglicht Entscheidern einen intensiven Austausch mit der Industrie und spannenden Unternehmen. Natürlich sind auch wir von PAYBACK vor Ort: Unser Kollege Mark Engelfried spricht am ersten Konferenztag über die digitalisierte Vernetzung von stationären Verkaufsflächen.

Location Based Services und die Nähe zum Kunden

Das Smartphone ist aus unserer heutigen Lebenswelt nicht mehr wegzudenken. Wir verbringen täglich mehr Zeit mit dem kleinen Gerät als mit den meisten Menschen und auch das Einkaufsverhalten verändert sich grundlegend. Die sogenannten „new shoppers“ sind „always connected“, haben Informationen jederzeit verfügbar. Darüberhinaus fordern sie ein unendliches Sortiment, ergänzt durch vielfältige relevante Services und die persönliche Ansprache. Anforderungen, die der E-Commerce schon länger erfüllt – der stationäre Handel aber oftmals (noch) nicht so gut.

Doch gleichzeitig verschwimmen zunehmend die Grenzen zwischen „online“ und „offline“. Das Smartphone bildet die Brücke zwischen beiden Welten. Klassische Onliner entdecken den stationären Store für sich, digitale Lösungen werden am PoS prominenter – dieser kann heute schon digitaler sein als ein Onlineshop. Hier spielen Location Based Services eine zentrale Rolle: Sie schaffen Nähe zum Kunden.

Mittels Location Based Services sind wir bei PAYBACK beispielsweise dazu in der Lage, Ort und Kontext von Kunden zu berücksichtigen. So ermöglichen wir unseren Partnern eine völlig neue Dimension der personalisierten Ansprache am PoS. Durch den intensiven 1:1 Kontakt mit den Kunden unmittelbar in der Einkaufssituation schaffen wir zum richtigen Zeitpunkt Aufmerksamkeit für die Angebote und Services. Unsere Partner rücken so wieder näher an ihre Kunden heran.

Wir freuen uns auf zwei spannende Tage bei der Loca Conference in Wiesbaden. Wer vorbeikommen möchte: Hier geht’s zur Anmeldung.

Wir sind auf der LOCA Conference

PAYBACK setzt auf Location-Technologien und die Verknüpfung des Logischen. Das Smartphone nimmt dabei eine zentrale Rolle ein, ist es doch mittlerweile der universelle Begleiter bei den meisten Konsumenten beim Shopping. Push-Nachrichten und Social Media Werbung stehen auf der Beliebtheitsskala der Deutschen ganz hinten, nicht zuletzt, weil sie nach dem Gießkannen-Prinzip rühriger Marketer eingesetzt werden.

Mit Location Based Marketing hingegen, das sich an dem Verhalten und den Bedürfnissen der Konsumenten ausrichtet, kann sich der Handel neu aufstellen.

Welche Ansätze verfolgt werden, um den stationären Handel erfolgreich in das Mobile-Konzept zu integrieren und mithilfe von Location-Technologie zu unterstützen, sind wesentliche Themen auf der LOCA Conference – Klar, dass PAYBACK da nicht fehlen darf.

Alle Termine im Überblick:

  1. Februar 2016
  1. Februar 2016
  • 12.30 Uhr: Moderiere ich das Plenum „Location Proximity & Loyalty“ in meiner Rolle als LBMA Mitglied. Mit dabei ist auch der weltweite Vorsitzende und Gründer der Location Based Marketing Association Initiative Asif Khan

Das ganze Programm der LOCA Conference finden Sie hier. Schauen Sie auf der LOCA vorbei und treffen Sie uns am 2. Und 3. Februar im MTC München!