PANDA Digital in München – Inspiration, Networking, Erfahrungsaustausch wanted

Im vergangenen Jahr waren wir bei PAYBACK selbst Host (zum Nachbericht geht’s hier) von Panda Digital – dieses Jahr sind wir natürlich mit dabei, wenn das PANDA Digital Netzwerk-Event wieder in München stattfindet. Am 25. November ist es soweit: Virtual Identity lädt Frauen aus der Digital-Branche in das Münchner Büro ein, die Lust auf Führung haben. Denn leider gibt es sie immer noch zu wenig: Frauen in Führungspositionen. Umso wichtiger ist es, dass sie sich untereinander vernetzen, sich austauschen und vor allem gegenseitig unterstützen.

PANDA Digital bietet ihnen dazu die richtige Plattform und richtet einen spannenden Wettbewerbstag aus, an dem insgesamt 70 Frauen die Möglichkeit bekommen, ihre Führungsqualitäten in verschiedenen Gruppen-Situationen zu erproben. Der persönliche Mehrwert für alle Teilnehmerinnen ist vielfältig: Networking, Erfahrungsaustausch, Peer-Feedback, Zugang zum PANDA-Netzwerk und die Chance auf Prämierung, Kontakte zu Unternehmen und Jobs.

Wir freuen uns schon auf einen spannenden Tag mit neuen Impulsen und besonders auf die Inspiration Talks, bei denen starke Frauen aus ihren ganz persönlichen Erfahrungen berichten.

Das ganze Programm findet Ihr hier.

Eine Anmeldung für das Meetup, das im Anschluss an das PANDA Event bei Virtual Identity stattfindet, ist hier möglich.

#DMWmuc Themenabend: Daten überall? Digital Media Women zu Gast im PAYBACK Headquarter

Frauen in digitalen Medienberufen fördern und unterstützen: Das haben sich die Digital Media Women als Ziel gesetzt. Wir von PAYBACK kooperieren seit Anfang 2017 mit dieser wichtigen Initiative, denn genau wie den #DMW ist es uns wichtig, Frauen eine Plattform zu bieten, um sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen. Und wir freuen uns sehr, die Digital Media Women am kommenden Dienstag (14.11.) erstmals im Rahmen eines Themenabends bei uns zu Gast zu haben.

„Daten überall“ – zu diesem Thema wurden vier ‚Tech-Frauen‘ zum Reality Check eingeladen, sie berichten aus ihrem jeweiligen Business- und Arbeitsalltag. Dabei geht es zum Beispiel um die Frage, wie Firmen den Spagat rund um das Thema Daten lösen. Denn Daten sammeln ist das Eine, das tun heute viele Unternehmen und der Datenpool wächst sekündlich. Entscheidend dabei ist aber nicht die Quantität, sondern die Qualität und Interpretation der gesammelten Daten. Wir bei PAYBACK setzen dabei schon lange auf Smart Data statt Big Data. Nur mit intelligenten Daten lassen sich personalisierte und relevante Angebote für die Kunden ausspielen – zum richtigen Zeitpunkt, im richtigen Kontext, über den richtigen Kanal. Genau darum geht es in dem Vortrag „Daten schaffen Relevanz. Kontextsensitives Marketing mit PAYBACK“, den unsere Abteilungsleiterin Multichannel & Lifecycle Management Sandra Prinzenberg hält.

Sandra ist dabei in bester Gesellschaft. Wir freuen uns schon auf spannende Einblicke in die Welt der Daten von Ellen Boos, Leiterin der „Redaktion Web & Social Media“ bei RTL II, Steffi Feldmann, Co-Founder & Head of Communications bei Keyp und Cécile Schneider, Senior PR und Marketing Manager von Telefónica NEXT. Der inhaltliche Teil des Abends wird durch eine Podiumsdiskussion abgerundet. Anschließend bleibt noch genügend Zeit, um den Abend beim gemütlichen Networking ausklingen zu lassen und sich auszutauschen. Zusammen mit Simone Fasse führt unsere Senior Mobile Marketing Managerin Claudia Greisel durch den Abend.

Die ausführliche Vorstellung der Speakerinnen und ihrer Statements, sowie den Anmeldelink findet Ihr hier.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend und natürlich auf jede(n), die/der vorbeikommt oder auf Twitter unter den Hashtags #DMWmuc und #ichmachblau mitdiskutiert.

 

 

#SheMeansBusiness – Daniela Horn von PAYBACK beim WirtschaftsWoche-Event in Stuttgart

Unsere Kollegin Daniel Horn (@DanielaHorn), Bereichsleiterin Digital Product, ist morgen auf einem tollen Event der WirtschaftsWoche unter dem Titel #SheMeansBusiness: Digital Leadership in Stuttgart zu Gast. Bei dieser neuen Veranstaltungsreihe werden weibliche Unternehmerinnen und Führungskräfte im digitalen Zeitalter in den Fokus gerückt. Bei allen Vorträgen, Panels und interaktiven Formaten geht es um die Einflüsse der digitalen Transformation auf die Weltwirtschaft und revolutionäre Geschäftsmodelle.

Daniela Horn, die unsere erfolgreiche PAYBACK App (aktuell über 13 Millionen Downloads!) mit ins Leben gerufen hat, wird das Panel „Digital Leadership“ mitgestalten und zusammen mit Felicitas Birkner (Fujitsu Deutschland), Gabriele Sommer (TÜV Süd) und Sygne Dorenburg (Facebook) diskutieren. Moderatorin ist Léa Steinacker (@leasteinacker), Chief Innovation Officer bei der WirtschaftsWoche. Eröffnet wird die Veranstaltung von Miriam Meckel (@mmeckel), Herausgeberin der WirtschaftsWoche.

Wörtlich bedeutet „She means business“ übrigens „sie meint es ernst“. Twitter subsumiert unter diesem Hashtag die gesellschaftlich und politisch spannende Diskussion über Frauen in Führungsrollen. Eben Frauen, die es ernst meinen und Unternehmen gründen, lenken oder leiten. Zwar steigt ihr Anteil stetig, doch laut Statista sind mit 86,1 Prozent Startup-Gründer heute überwiegend männlich. Bei Führungspositionen sieht die Bilanz leider ähnlich aus: Deutschlandweit sind 22,5 Prozent weiblich besetzt. Frauen bleiben die Ausnahme.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend in Stuttgart!

Hier könnt ihr Daniela auf ihren sozialen Kanälen kontaktieren:
LinkedIN
XING
Twitter

2,5 Tage, 60 Präsentationen, 270 Teilnehmerinnen – das war der #GFL17

Copyright Studio Thies Ibold / Management Circle AG.

Zweieinhalb spannende Tage in Berlin liegen hinter uns, Zeit ein kleines Resümee zu ziehen.

Der Global Female Leaders Summit begann bereits am Sonntagnachmittag mit einer entspannten Icebreaker Session in ungezwungener Atmosphäre. So konnten wir die anderen Teilnehmerinnen noch vor der offiziellen Eröffnung der Konferenz kennenlernen. Im Anschluss hieß Sharmeen Obaid-Chinoy, eine pakistanische Dokumentar-Filmemacherin und Journalistin, mit einer Pre-Event-Keynote alle Gäste herzlich willkommen.

Der zweite Tag und gleichzeitig der erste „richtige“ Konferenztag war vollgepackt mit Präsentationen, Panels und Think Tanks. Die Zeit dazwischen nutzen wir für inspirierende Gespräche mit spannenden Frauen aus aller Welt. Besonders im Gedächtnis geblieben sind uns die Panel-Diskussion rund um die Themen Globalisierungskrise und Aufstieg des Populismus, der Vortrag von Samantha Payne (Open Bionics, UK) und die Keynote von Dr. Martin Schulz (Fujitsu Research Institute Tokyo). Die abgedeckten Themenbereiche waren sehr vielseitig und zeigten wie schier unendlich die Möglichkeiten aber auch Herausforderungen der digitalen Welt sind. Abends haben die Teilnehmerinnen von „Business Casual“ auf Abendrobe gewechselt und bei Live Musik und guten Gesprächen den ersten Tag Revue passieren lassen.

Tag drei begann entweder sportlich mit einem Sighseeinglauf oder lecker mit einem Business Breakfast. Weiter ging’s mit den Präsentationen – besonders hervorzuheben sind die Speakerinnen Nazanin Daneshvar („How Iranian Women in Tech Break the Cutural Glass Ceiling“), Vera Schneevoigt („Management in the Years of Transformation: Survival through Digital Leadership“) und Linda Sharkey („How to Futureproof your Workplace and Career Today for Success Tomorrow”). Nach der Mittagspause ging es in die verschiedenen Think Thanks. Bei Danielas Session tauschten sich über 15 interessierte Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen zum Thema Customer-Centric Thinking aus.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen für spannende Diskussionen, neue Impulse und einen Blick über den Tellerrand!

„Mia san digital“ – So war #PANDAdigital16 bei PAYBACK

panda„Groß war meine (Vor-)Freude und groß war die Bereicherung.“ Wir sind immer noch beeindruckt und sprachlos von #PANDAdigital16.

Der Contest für weibliche Führungskräfte am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg, nicht nur für die Gewinnerin Johanna Scheer, sondern für alle 70 Teilnehmerinnen und die Vertreter von sieben verschiedenen Unternehmen. Es war ein „außergewöhnliches und rundum bereicherndes Ereignis“, vollgepackt mit Challenges, Vorträgen und Networking. Nach der offiziellen Begrüßung von Isabelle Hoyer (PANDA), Stuart Cameron (STICKS & STONES) und Daniela Horn (PAYBACK) hatten die Unternehmensvertreter je zwei Minuten Zeit zu pitchen, warum sie bei PANDA Digital dabei sind. Delia Fischer (Westwing) inspirierte in ihrer Keynote und schaffte die Basis zu den darauf folgenden Challenges, bei denen die Teilnehmerinnen durch Teamfähigkeit und Führungskompetenz punkten konnten. „Komfortzone sieht anders aus und fühlt sich anders an.“

Nach einem langen und erfolgreichen Tag wurden die TOP 10 gekürt und die Siegerinnen konnten sich über tolle Prämien der teilnehmenden Unternehmen freuen. Wir freuen uns die Siegerin Johanna Anfang November in der Allianz Arena Loge zu einer Partie des FC Bayern München wiederzusehen (Preis von PAYBACK). Zum krönenden Abschluss trafen sich alle im Spielzimmer, um leckere Cocktails zu genießen und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. „Ich bin froh, nun Teil des Netzwerkes zu sein und freue mich schon auf kommende Veranstaltungen!“.