„Mia san digital“ – So war #PANDAdigital16 bei PAYBACK

panda„Groß war meine (Vor-)Freude und groß war die Bereicherung.“ Wir sind immer noch beeindruckt und sprachlos von #PANDAdigital16.

Der Contest für weibliche Führungskräfte am vergangenen Samstag war ein voller Erfolg, nicht nur für die Gewinnerin Johanna Scheer, sondern für alle 70 Teilnehmerinnen und die Vertreter von sieben verschiedenen Unternehmen. Es war ein „außergewöhnliches und rundum bereicherndes Ereignis“, vollgepackt mit Challenges, Vorträgen und Networking. Nach der offiziellen Begrüßung von Isabelle Hoyer (PANDA), Stuart Cameron (STICKS & STONES) und Daniela Horn (PAYBACK) hatten die Unternehmensvertreter je zwei Minuten Zeit zu pitchen, warum sie bei PANDA Digital dabei sind. Delia Fischer (Westwing) inspirierte in ihrer Keynote und schaffte die Basis zu den darauf folgenden Challenges, bei denen die Teilnehmerinnen durch Teamfähigkeit und Führungskompetenz punkten konnten. „Komfortzone sieht anders aus und fühlt sich anders an.“

Nach einem langen und erfolgreichen Tag wurden die TOP 10 gekürt und die Siegerinnen konnten sich über tolle Prämien der teilnehmenden Unternehmen freuen. Wir freuen uns die Siegerin Johanna Anfang November in der Allianz Arena Loge zu einer Partie des FC Bayern München wiederzusehen (Preis von PAYBACK). Zum krönenden Abschluss trafen sich alle im Spielzimmer, um leckere Cocktails zu genießen und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. „Ich bin froh, nun Teil des Netzwerkes zu sein und freue mich schon auf kommende Veranstaltungen!“.

We are PANDA – PAYBACK ist Gastgeber von PANDA Digital

Am Samstag, 22. Oktober 2016, ist es endlich soweit: Wir richten „PANDA Digital – The Woman Leadership Contest“ bei uns in München aus.

PANDA Digital richtet sich an Frauen in Führungspositionen der Digitalbranche. An Frauen, die Lust auf einen Tag voller Networking, Austausch und persönliche Weiterentwicklung haben. 70 solcher tollen Frauen aus vielfältigen digitalen Bereichen werden am Samstag dabei sein und die drei Challenges annehmen, bei denen Teamfähigkeit und Führungskompetenz gleichermaßen gefragt sind. Sieben von ihnen stammen aus unseren eigenen Reihen, wir gratulieren schon jetzt ganz herzlich zur erfolgreichen Bewerbung und drücken natürlich kräftig die Daumen.

Doch PAYBACPaybackK ist nicht nur Gastgeber und Teilnehmer, sondern auch stolz darauf, viele Frauen in digitalen Führungspositionen zu beschäftigen. Daniela Horn ist eine von ihnen und eröffnet die Veranstaltung am Samstag mit einem kurzen Vortrag, der die Teilnehmerinnen direkt zu Beginn des Tages inspirieren soll.

Ein zweiter Impuls unsererseits kommt von Dr. Oliver Bohl, Director Digital Business Development. Bei seinem Vortrag zum Thema „Geh mir nicht auf den Keks“ spricht er über smarte Daten und glückliche Kunden und liefert einen von insgesamt sechs verschiedenen Inspiration Talks.

Die komplette Agenda von PANDA Digital @PAYBACK wird hier bereitgestellt.  Wir freuen uns auf einen spannenden Tag!

PAYBACK & PANDA suchen die digitale Superfrau

PCH-2419_Kommunikation_PANDA_Digital_Facebook_504x504px_060916_V3Wir wollen mehr Sichtbarkeit für tolle Frauen! Am 22. Oktober 2016 sind wir Gastgeber von PANDA Digital. Wir holen den Contest für 70 weibliche Führungskräfte nach München!

PANDA Digital richtet sich an ambitionierte Frauen in Führungspositionen oder Nachwuchstalente aus der Digitalbranche. Egal, was Euch zur digitalen Superfrau macht – wenn Ihr mindestens zwei Jahre Berufserfahrung habt, könnt Ihr Euch online bis 30. September 2016 bewerben. Im idealen Fall sehen wir euch in München zur PANDA Digital@PAYBACK.

Über den Tag verteilt wird es drei verschiedene Aufgaben (Rollenspiele, Debatten, etc.) geben, bei denen die Teilnehmerinnen ihre Führungskompetenz und Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Neben Keynote und Inspiration Talks von unseren PAYBACK Kollegen wird der Tag mit Speed-Networking-Sessions und Networking gefüllt. Zum Abschluss erwartet euch natürlich eine Party. Zur richtigen Einstimmung lohnt sich das Video vom PANDA Women Leadership Contest 2016 in Berlin.