Mit #jenkinsworld von München nach Santa Clara

screen_shot_2016-03-16_at_11.52.43_amVom 13. bis 15. September 2016 findet die Jenkins World User Konferenz, DAS Event für alles rund um Jenkins – Community, CloudBees und Ökosysteme, im sonnigen Santa Clara, in Kalifornien statt. Insgesamt wird es an den drei Tagen 50 verschiedene Sessions geben, um Anwendern zu helfen, noch mehr Nutzen aus Jenkins zu erhalten.

Am zweiten Tag der Konferenz, am 14. September 2016, hält unser DevOps Entwickler Christian um 11:30 Uhr Ortszeit im Raum „Great America“ eine Session mit dem Titel „Rule Jenkins with configuration as code“. Darin zeigt er den erfolgreichen Einsatz des „Job DSL Plugins“ bei PAYBACK im Bereich Global Delivery. Es ermöglicht den Anwendern autonom, schnell und einfach die gesamte Jenkins Konfiguration zu automatisieren, um die Prozesse rund um Continuous Integration und Continuous Delivery zu verbessern.