Was Kunden erwarten: PAYBACK auf dem Dialog Summit 2019

Was Kunden erwarten: PAYBACK auf dem Dialog Summit 2019

Für viele Unternehmen scheint individuelle Kundenansprache – auch 2019 – noch immer ein Rätsel zu sein. Doch um auch in Zukunft im Markt bestehen zu können, müssen sie sich den Erwartungen der eigenen Kunden stellen. Dies muss sich in den eigenen Unternehmensprozessen und -strukturen ebenso wiederfinden wie in Führung, Unternehmenskultur und letztlich dem eigenen Mindset.

Ist die Devise jetzt „Adapt or die“? Oder können Unternehmen trotz der unbegrenzten Kundenerwartungen andere Wege gehen? Unser Kollege Mark Brauch gibt in seinem Vortrag auf dem Dialog Summit 2019 am 28. Mai in Düsseldorf pointiert Antwort. Gemeinsam mit Christian Heinrich (Dialogmarketing, DekaBank), Petra Maelzer (Director of Marketing, Sales and Customer Services, Inxmail) und Nikolaus von Graeve (Geschäftsführer, rabbit eMarketing) diskutiert er im Podium über den Impact für die Branche.

Mark leitet bei PAYBACK das Directmarketing sowie den Bereich Reach & Permission. Neben dem E-Mail- und Mobile-Marketing verantwortet er auch den Kanal Printmailing sowie den Aufbau der Kundenreichweite.

Das Programm des Dialog Summit 2019 hält zwanzig pure Einblicke in die Praxis bereit. Neben Unternehmen wie PAYBACK sind unter anderem OTTO, Robert Bosch, der Deutsche Fußballbund, die Funke Mediengruppe und die Österreichische Post vertreten. Zentrales Thema in diesem Jahr: Wie können wir mit Daten Emotionen wecken? Wir wissen, dass dies Systeme braucht, die es können und Menschen, die es wollen.

Wir freuen uns auf inspirierende Vorträge und über 200 Kolleginnen und Kollegen. Wer noch ein Ticket benötigt, kann sich hier anmelden.