herCAREER: Was macht eigentlich eine Vice President Data Projects

Der digitale Fortschritt bringt viele neue Aufgaben und Disziplinen mit sich. Aber welche Qualifikationen, Soft- und Hardskills und vor allem welches Einstellung braucht es, um in der modernen Welt eine erfolgreiche Karriere aufzubauen?

Antworten, Inspiration und einen Austausch auf Augenhöhe bietet die herCAREER, die vom 11. bis 12. Oktober 2018 im MTC in München stattfindet. Mit einer Bilanz von 4.500 BesucherInnen und einer Empfehlungsrate von 99 Prozent der TeilnehmerInnen aus dem Vorjahr, wird auch bei der nun zum vierten Mal stattfindenden Messe zahlreicher Zuwachs erwartet.

Gemeinsam mit der Moderatorin und Journalistin Simone Fasse diskutiert Dagmar Plieske, unsere Vice President Data Projects, am 12. Oktober ab 10:05 Uhr im Auditorium 1, Halle 2, im Panel der Digital Media Woman. Thema ist: „Was macht eigentlich …? Neue Job-Profile und Karrierechancen in der digitalen Welt“. Der Kern des Gespräches dreht sich um die Frage, welche Erfahrungen und Learnings Dagmar von ihrem BWL-Studium in München bis hin zu ihrer jetzigen Rolle bei PAYBACK gemacht hat und welche Tipps sie für nachfolgende Generationen hat.

Die herCAREER positioniert sich als Vernetzungsplattform für GründerInnen und UnternehmerInnen. Sie ist „Leitmesse für die weibliche Karriereplanung“ und stellt Kontakte zu Persönlichkeiten sowie Vorbildern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik her. In der Ausstellung und in unterschiedlichen Veranstaltungen können sich die TeilnehmerInnen über Dienstleistungen und Angebote informieren und austauschen. Begleitet wird der Networking-Aspekt durch ein Programm, das mit unterschiedlichen Formaten angereichert ist.

Wir freuen uns auf Dagmar Plieskes Einblicke in ihre Karriere bei PAYBACK und ebenso über die Impulse und Beiträge ihrer DiskussionspartnerInnen Maren Martschenko (Vorsitzende Digital Media Women e.V.), Kira Marrs (Wissenschaftlerin, Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.), Katja Vater (Audience Development Managerin, Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH) sowie Fabian Dill (Geschäftsführer/Gründer, Die Produktmacher).

Weitere Informationen findet Ihr auf der Messe-Website.