PAYBACK bei der K5 in Berlin oder was David gegen Goliath ausrichten kann

Kaum eine andere Branche ist so schnelllebig wie die E-Commerce Branche. Mit dem Voranschreiten der Digitalisierung ändert sich die Art und Weise wie Konsumenten einkaufen und auf welchen Kanälen sie vorwiegend unterwegs sind. Experten sind sich außerdem einig, dass der Faktor „Personalisierung“ eine zunehmend große Rolle spielt. Die Kunden erwarten, dass die eigenen Bedürfnisse bekannt sind und berücksichtigt werden – auf allen Kanälen. Aber auch Themen wie künstliche Intelligenz, Voice und Virtual Reality gewinnen an Relevanz. Kurzum: Es passiert viel in der E-Commerce-Branche.

Wenn man über E-Commerce spricht, kommt man natürlich an Amazon nicht vorbei. Nicht umsonst denken im Jahre 2018 viele Onlinehändler darüber nach, wie sie neben dem Online-Riesen bestehen können. Unter dem Motto „David vs. Goliath“ steht auch bei der K5 FUTURE RETAIL CONFERENCE 2018 am 3. und 4. Juli in Berlin die Frage im Fokus, wie sich gerade kleine Händler zwischen den Big Playern positionieren können. Bei diesen Big Playern handelt es sich zumeist um Plattformen, also um virtuelle Marktplätze, die keine eigenen Waren herstellen. Von einer „Plattform-Revolution“ spricht daher Geoffrey Parker, Professor am amerikanischen Massachusetts Institute of Technology (MIT). Das Center for Global Enterprise hat gar „das Zeitalter der Plattformen“ ausgerufen. Kein Wunder also, dass Plattformen auch die K5 beschäftigen.

In dem Panel Lohnenswerte Strategien für eine Plattform-Welt“ diskutiert unser Geschäftsführer Dominik mit Roman Kirsch (lesara), Eben Sermon (eBay), Corinna Powalla (MODOMOTO) und Dr. Florian Heinemann (Project A) über Future Retail-Strategien in diesem „neuen Zeitalter“. Moderator des Panels ist Joel Kaczmarek, Herausgeber von digital kompakt. So viel sei vorab verraten:

„Einzelkämpfer können nicht viel gegen Plattformen wie Amazon ausrichten. Wir müssen Stärken bündeln.“ Dominik Dommick, Geschäftsführer PAYBACK

Die K5 findet 2018  bereits zum achten Mal statt und hat sich seitdem zur Leitveranstaltung für den Handel von morgen entwickelt. Jährlich vereinen die Veranstalter und renommierten E-Commerce-Größen Jochen Krisch und Sven Rittau Unternehmer, Macher und Top-Entscheider aus E-Commerce und digitaler Handelswelt.